Tags » EZB

Der Wechselkurseffekt des QE der EZB

Die NZZ hat einen guten Text zum Wechselkurseffekt des QE der EZB veröffentlicht. Zwar sind wir etwas weniger zurückhaltend über die Intentionen der EZB und etwas weniger optimistisch beim Thema der Währungskriege, aber insgesamt gibts hier eine sehr gute Übersicht zum Thema.

Critical Perspectives: Das QE der EZB

Felix Brill, unser Chefökonom, hat heute ein Critical Perspectives zum Thema QE der EZB veröffentlicht. Darin beleuchtet er so einiges, was wichtig ist. Vor allem aber hat er sich durch die ganzen Dokumente und Kommunikationen gekämpft. 42 more words

Draghis geldpolitische Bazooka: Ein Schuss ins eigene Knie?

Dirk Löhr

Draghi schießt nunmehr mit einer geldpolitischen Bazooka (Schulz / Rickens 2015): Die Europäische Zentralbank (EZB) – so gab er am 22. Januar in einer Pressekonferenz bekannt – werde ein “erweitertes Anleihenkaufprogramm” starten, das neben dem bereits laufenden Ankauf von Unternehmensanleihen nun bald auch Schuldscheine europäischer Staaten umfassen wird. 925 more words

Deutsch

VIL ECB-POLITIKKEN GAVNE ELLER SKADE?

Handelsblatt 23. januar 2015:

“EZB-Präsident Mario Draghi kam, sah und flutete: Sagenhafte 1,1 Billionen Euro will er in die Finanzmärkte pumpen, um das Euro-System zu stabilisieren. 64 more words

EUROPE

Die EZB Geldbombe

Gestern hat Mario Draghi (ein ehemaliger Goldmann-Sachs Banker!) als Präsident der Europäische Zentralbank (EZB), eine Geldschwemme verkündet. Die EZB will monatlich bis zu 60 Milliarden Euro für den Kauf von Staatsanleihen und Wertpapieren ausgeben und das bis 2016, was zu einem Geld-Tsunami von bis zu 1.100.000 Millionen Euro (1,1 Billionen Euro) führen kann. 314 more words

Depot News

Die EZB hat die Markterwartungen nicht enttäuscht

Die Erwartungen waren ja gross im Vorfeld der heutigen EZB-Sitzung. «Mario Draghi hat die Markterwartungen nicht enttäuscht», berichtet dazu Felix Brill der 20 Minuten.