Die gleiche Prozedur as always ;-)
Einziger Unterschied Mirabellen je nach Geschmack mit Rotwein ablöschen und mit Zimt verfeinern.

Einfach fabelhaft <3