Tags » ANSF

Zur Lage der Dinge in Kunduz (mit MDR-Interview, 4.5.2015)

Die BBC scheint etwas voreilig gewesen zu sein, als sie am 7. Mai den Beginn der Gegenoffensive der afghanischen Regierungstruppen in der Provinz Kunduz meldete… 184 more words

Taleban

Die Taleban-Offensive in Kunduz und was sie bedeutet (aktualisierte taz-Beiträge, 29.4.2015)

Hier zunächst mein Artikel in der heutigen taz; Hinzufügungen in :

Taleban testen Regierungstruppen

Frühjahrsoffensive im früheren Bundeswehrstandort Kundus trifft Afghanistans Regierung auf dem falschen Fuß 2,368 more words

Taleban

„Erbe der Straflosigkeit“ (taz-Artikel 5.3.2015 und mehr)

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat am 4. März einen neuen Bericht vorgelegt, in dem Menschenrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen detailliert werden, die einer neuen Generation von afghanischen Akteuren zugeordnet werden, die direkt mit westlichen Militärs und Geheimdiensten kooperieren und zumindest vom „Wegschauen“ einiger westlicher Regierungen profitieren. 1,513 more words

Krieg

4 March - Headlines

Stand-alone headline for today because this is well worth the read if you want even the slightest toes-in-the-mud perspective of what the ground is really like; the NYT piece… 9 more words

Afghanistan

3 March - Headlines

Recent reports released to SIGAR cited an 11% decline in Afghan troop levels in 2014 with over 20,000 personnel in the ANA alone lost to desertion, casualties, and discharges. 335 more words

Afghanistan

Abzug, afghanische Streitkräfte und Taleban-Gespräche (SRF-Interviews, 30.5. u. 27.2.2014)

Zuerst ein Interview zur Situation der afghanischen Streitkräfte, Afghanistans ökonomischen Problemen und den Aufgaben der neuen afghanischen Regierung sowie ihrer westlichen Verbündeten – das durch die jüngsten Gerüchte über eine Wiederaufnahme von Gesprächen mit den Taleban neue Aktualität gewinnt. 382 more words

Taleban

In Afghanistan bleiben oder abziehen? (Gedanken zum Welt-Interview von Tom Koenigs)

Tom Koenigs, Bundestagsmitglied für die Grünen und 2006/07 UN-Sondergesandter für Afghanistan, hat der „Welt“ ein Interview gegeben, in dem er begründet, warum er nach Jahren der Zustimmung zum Bundeswehr-Mandat für Afghanistan es diesmal nun ablehnen will. 3,519 more words

NATO