Tags » Laberwissenschaft

Jakob Augstein, Sie sind nicht machtlos, entmachten Sie sich selbst! (updated)

Sie Herr Augstein, sind der Terrorist, nicht ihre Leser, die Sie dazu machen wollten: Sie haben sich eine Welt gebaut, die tödlichen Regeln folgt. Es sind die Regeln des sogenannten “Hamburger Konsens”, der  Ihnen als Spiegel-Erbe beträchtliche Macht und Einkommen sichert. 497 more words

Bigotterie

Wie der neue Stern am Ökonomenhimmel übersieht, dass der Staat die Armen immer ärmer macht

Wenn es nach Thomas Piketty ginge, wären Steve Jobs, Bill Gates und Mark Zuckerberg arme Schlucker. Oder bestenfalls US-amerikanische Verlierer in der Mittelschicht. Wie es dazu kommt, dass diese Menschen so schnell so reich wurden und vor allem Vermögen, Wertschöpfung, Arbeitsplätze und Wohlstand für Millionen Menschen schafften, dafür bietet der Primitiv-Marxist keine Antwort. 839 more words

Allgemeines

Wulff und das Panzersyndrom

Als Student in den Achtziger Jahren wettete ich mit dem Vater einer Freundin, der einem der großen Industrie- und Rüstungskonzerne vorstand, dass es mir nicht nur nicht gelingen würde, ihn im Büro telefonisch zu erreichen. 1,070 more words

Bigotterie

Dobrindt: Der Staat reißt sich das Netz unter den Nagel

Der neue Internet-Minister Alexander Dobrindt bringt uns die Datenautobahn. Sagt er. Ein trügerisches Versprechen. Für die, die sich nicht daran erinnern: Früher gab es ein Telekommunikationsmonopol des Staates. 849 more words

Allgemeines

Ich gehöre nicht in diese Reihe!

Wenn man Frank Schirrmacher anschaut, wird einem erst recht bewußt, was uns mit dem Tod dieses aufrechten, unabhängigen Intellektuellen verlorengeht. R.I.P.

 

Allgemeines

Gefühlte Wahrheiten

Wenn das Allensbach Institut im Auftrag des Magazins Emma ermittelt, dass zwei Drittel der Frauen und 41 Prozent der Männer glauben, dass „noch viel getan werden, bis Mann und Frau in der Bundesrepublik gleichberechtigt sind“, dann war das zu erwarten, ist aber trotzdem skurril. 450 more words

Wahnsinn Und Gesellschaft

Draghis Kapitalschnitt light enteignet Geldvermögen

Der ehemals als preußischer Italiener gerühmte EZB-Chef Mario Draghi hat festgestellt, dass er die Zinsen langfristig niedrig und das Geld damit scheinbar billig halten will. Tatsächlich ist es nichts mehr wert. 173 more words

Ökonomie