Tags » Sebastian Nübling

Stets bemüht

Nach Aischylos und Elfriede Jelinek: In unserem Namen, Maxim Gorki Theater, Berlin (Regie: Sebastian Nübling)

Von Sascha Krieger

Der Fisch ist also schuld, diese “Quasten-Fotze”. Er war damals, vor Millionen von Jahren der erste Flüchtling, als er aus dem Wasser stieg und sich breit machte, hier auf unserem Land. 526 more words

Deutsch

Ach, wären wir doch Spießer...

Sibylle Berg: Und dann kam Mirna, Maxim Gorki Theater, Berlin (Regie: Sebastian Nübling)

Von Sascha Krieger

Zuerst ist da ein Déja Vu: Die vier jungen Frauen mit Nerdbrille und Schlabberpullover kennen wir doch. 735 more words

Deutsch