Tags » Welt

Eine Welt ohne Krieg

Aus humanistischen Gründen widerstrebt es mir mich mit geistig Unbewaffneten zu messen noch mit ihnen zu kämpfen. Würde das jeder tun, hätten wir bald keine Kriege mehr. 10 more words

Aphorismen Sententiae Sprachspiel

Die einzige legitime Diskriminierung

Die einzige Diskriminierung, die ich mir erlaube, ist die Diskriminierung der ignoranten Schwachköpfe, denn von ihnen geht der ganze Schwachsinn in der Welt aus.

Dr. Dr. 8 more words

Aphorismen Sententiae Sprachspiel

Leben mit Genuss - Der Platz in deinem Herzen

Solange du das Warum in deinem Leben nicht gelöst hast, bleibt alles sinnlos, dein Leben unerfüllt, fühlt sich alles hohl und leer an. Du musst das Essentielle, das aus der Verankerung gesprungen, wieder einsetzen, und wenn du es gar verloren hast, musst du es suchen gehen und wiederfinden, aber nicht in der Welt, sondern in dir selbst. 37 more words

Aphorismen Sententiae Sprachspiel

Ausgestoßener I

Winterzeit

Einsamkeit !

Die Augen starren zur weißen Wand

Blau, inhaltslos

Ohne Hoffnung, ohne Wille

Schwarz trägt er

Und eine Uhr

Jede volle Stunde zeigt sie an… 236 more words

Gedichte

Heimreise

Heimreise

Heimreise nach 7 Tagen

Lasse meine Kindheit zurück

Mach mich auf den langen Weg

der mich in eine andere Welt führen soll,

sogar muss… 135 more words

Gedichte

Machtlos

In diesem Augenblick bricht für so viele Menschen irgendwo ihre kleine Welt zusammen. Irgendwas ist passiert, hat sie aus der Bahn geworfen, gibt ihnen das Gefühl nicht mehr weiterleben zu können. 164 more words

Der Rede wert

Die Welt braucht Liebe, ganz viel Liebe, so auch der einzelne. Das, was man zu selten sagt und hört ist: Ich liebe dich. Und das, was man noch viel seltener sagt und hört: Ich liebe mich. 23 more words

Aphorismen Sententiae Sprachspiel